Schön dass Sie sich für dieses Projekt interessieren


Herzlich Willkommen beim Crowdfunding zur Garnelenfarm Melk!

Die Idee und der Wunsch dieses Projektes, entstanden schon vor einigen Jahren, als die Medien immer mehr auf die Klimaprobleme, das ausfischen und das verschmutzen der Meere, aufmerksam machten. Bringen wir doch das Meer vor Ort, wo der Endverbraucher lebt.
“Es müssen die Lieferwege bis auf das Minimum reduziert werden.”

Susanne und Peter Plutsch

PRODUZIEREN UND KONSUMIEREN VON LEBENSMITTELN OHNE ANTIBIOTIKA UND CHEMIE!

Die Menschheit ist an einem Punkt gelandet, wo die Erde und Natur weltweit ausgeraubt wurde! Folgeschäden von Abholzen der Wälder, Abfischen der Weltmeere, lange Transportwege – Antibiotika und Chemie im Boden und Wasser – CO2 AUSSTÖSSE OHNE ENDE! Es muss ein Umdenken bei Produzenten und Konsumenten/innen entstehen!

Um für unsere Kinder und die nächsten Generationen eine gesunde Zukunft zu schaffen!

Die Nachfrage von Privat bis hin zur Gastronomie ist groß, dass zeigen die Statistik Zahlen des Importes. Im Jahr 2017 starteten wir ein kleines Versuchsprojekt mit der Aufzucht von Garnelen. Mit viel Lernen und Engagement, gelang es uns tatsächlich herrlich schmeckende „White Tigers“ zu züchten, also erfolgreich abgeschlossen, abgefischt und von guten Gastronomen verkocht.

Nach diesen Erfolg, ist unser nächster Schritt – die Umsetzung und Aufbau einer Garnelenfarm im Bezirk Melk.

Schaffen wir gemeinsam etwas Nachhaltig-Großes!

Schnappschüsse vom Versuchsprojekt

Das ist das Projektziel

Mundpropaganda ist für uns auch sehr hilfreich.

Menü